Auszeichnung Bad des Jahres 2019 für Meisterleistung der Firma Jauer
drossel jauer bad naturstein ondoscura 9232

Auszeichnung Bad des Jahres 2019 für Meisterleistung der Firma Jauer

Die Hausbesitzer haben für die Auswahl der Natursteine ihren Urlaub mit einem Besuch in der größten Natursteinausstellung in Europa bei Antolini in Sega di Cavaion Italien kombiniert. Hier viel die Wahl auf den schwarzen brasilianischen Marmor Ondoscura in Kombination mit den edlen weissen Covelano (Vena Oro) Marmor aus Tirol. Alle großformatigen Platten wurden spiegelbildlich produziert und eingebaut. Wir haben die Hausherren Schritt für Schritt bei der gesamten Planung und Umsetzung begleitet und in enger Zusammenarbeit dieses Projekt realisieren können.

Neben einer Dokumentation im exklusiven „Das Bad“ Magazin der Ausgabe 1/2018 wurde unser Badezimmer auch von der Bath-Academy-Europe zum Bad des Jahres in der Kategorie „bis 12 qm“ ausgezeichnet. Die Bath Academy Europe würdigt im Januar eines jedes Jahres realisierte Bäder, die eine Vorbildfunktion für Bauherren und Handwerker haben und einen Trendcharakter für das laufende Jahr darstellen. Warum das Bad der Firma Jauer ausgesucht wurde, wird in der nachfolgenden Laudatio von Bath-Academy Leiter Dieter Drossel in 7 Kriterien beschrieben:

  • Trendcharakter
    Waschtisch und Dusche bilden immer häufiger eine Symbiose. Die Verlängerung des Waschtisches durch die Glasscheibe in die Dusche als praktische Ablage für Duschutensilien wurde vorbildlich gelöst. Die Strukturverläufe von Waschtisch und Dusche wurden harmonisch aufeinander abgestimmt, was dem Bad ein besonderes Flair verleiht.
  • Wertigkeit
    Hochwertige Original Natursteine sind eine Wertsteigerung für jede Immobilie. Der auf dem Boden verlegte Marmor Bianco Lasa Covelano Vena Oro gehört zu den härtestesten Marmorsorten der Welt. Der schwarz weisse brasilianische Marmor Ondoscura wurde aufwendig im Spiegelbild dargestellt. Eine ebenerdige großzügige Dusche, der individuell gefertigte Waschtisch sowie die Dornbracht Markenarmaturen sind Ausdruck einer besonderen Wertigkeit des Bades.
  • Individualität
    Die Hausherrin schlüpfte für den Badumbau in die Rolle einer Innenarchitektin. Mit Ihrem Mann besuchte sie in Italien die Natursteinproduktion der Firma Antolini und wählte unter mehr als 1200 Natursteinen diese schwarz/weiss Kombination für ihr Masterbad aus.
  • Ausführung/Meisterleistung
    Die Badmanufaktur Jauer ermöglichte den Bauherren sich frei zu entfalten und erfüllte jeden Kundenwunsch in handwerklicher Meisterleistung. Hierfür wurden alle Natursteingroßformatplatten im Werk spiegelbildlich präsentiert, damit die Kunden ihren gewünschten Strukturverlauf aussuchen konnten. Selbst im massiv wirkenden Waschtisch wurde die Struktur des brasilianischen Natursteins integriert. Alle Arbeiten sind zu voller Zufriedenheit ausgeführt worden, wobei die Firma Jauer durch ihre Materialdominanz auch die Koordination der weiteren Gewerke übernommen hat.
  • Sanitärkonzept
    Das Sanitärkonzept basiert auf hochwertigen Armaturen der Firma Dornbracht. Die eigenwillige Duschbrause ist eine Kreation des Bauherren, der die Duschstrahler bereits in seinem vorherigen Bad genutzt hat. Die Toilette wurde bewußt abgetrennt, jedoch im gleichen Erscheinungsbild gehalten.
  • Wellnessfaktor
    Gibt es einen höheren Wellnessfaktor als ein Badezimmer nach seinen Träumen zu gestalten und die Materialien quasi im Urlaub auszusuchen. Der Besuch bei der Firma Antolini in Italien wird ein leben lang in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Der Fußboden wurde in der Letheroberfläche gewählt, wodurch ein Gefühl eines samtweichen Sandstrandes entsteht.
  • Funktionalität/Pflegeleichtigkeit
    Durch die großformatigen Platten wird die Pflege des Bades wesentlich erleichtert. In der Dusche entfallen störende Halterungen, damit sich überhaupt kein Schmutz und Kalk dort absetzen können.

Jetzt beraten lassen!

jauer ansprechpartner torsten eisenhardt
Torsten Eisenhardt
Ihr Ansprechpartner

Weitere Beiträge